Nach drei Komödien haben wir uns diesmal für ein Stück mit ernstem Inhalt entschieden. Es handelt sich um "Danach" von Michael MacKeever, einem US-Amerikanischen Autor, der damit einen ungeschminkten Blick auf nur ein Problem in der dortigen Gesellschaft gewährt, der aber auch ein Türöffner für viele andere verstanden werden kann. Er zeigt auf was passiert, wenn Mobbing tödlich endet, ähnliches haben wir in Deutschland leider auch schon erleben müssen, wenn auch nicht in diesem Ausmaß. Den betroffenen Familien bleibt nichts, als die Scherben zerstörter Leben aufzukehren, nachdem die Beerdigungen vorbei und die Kameras der Nachrichtensender abgeschaltet sind. Vorausgestellt hat er ein Zitat von Bob Keeshan : 

                

 

Eltern sind die ultimativen Vorbilder für Kinder.

               

Jedes Wort, jede Bewegung, jede Aktion

               

hinterläßt Spuren

Kleinstadt Theater Nortorf [-cartcount]